Sorglos in die Wolken, mit dem MACS Cloud Assetmanagement!

//Sorglos in die Wolken, mit dem MACS Cloud Assetmanagement!

Sorglos in die Wolken, mit dem MACS Cloud Assetmanagement!

In der Vergangenheit war die Auswahl eines Tools für die Verwaltung der Anlagenwartung der Beginn eines mühsamen Implementierungsprojekts und eines stressigen Anwendungsmanagements.
MACS beendet nun den Stress, indem es eine komplette und sorglose Lösung anbietet: MACS SaaS für
IBM Maximo. Das einzige, was Sie noch entscheiden müssen, ist, ob Sie sich für das beste Asset Maintenance Management-Tool entscheiden – Maximo. Natürlich tun Sie das!

Wartungs- und Einrichtungsabteilungen verwalten ihre Assets immer noch auf traditionelle Weise. In der Regel entschieden sich diese Organisationen für eine On-Premise-Installation, die vor vielen Jahren möglicherweise einen Mehrwert erbracht hat. Heute ist MACS davon überzeugt, dass viele Organisationen massiv von einer Cloud-basierten Lösung profitieren würden.

Diese Vorteile gelten für Unternehmen, die IBM Maximo bereits einsetzen, Unternehmen, die ihr erstes Tool in Erwägung ziehen und auswählen, oder diejenigen, die mit ihrer aktuellen Lösung nicht zufrieden sind und nach Alternativen suchen. Dies liegt daran, dass die MACS SaaS-Lösung für IBM Maximo ein komplettes Paket bietet, das Sie mit Volldampf in das 21. Jahrhundert katapultieren wird.

Was ist nun aber MACS SaaS für IBM Maximo?

Direkt von Beginn an, haben Sie eine vollständig gehostete Produktions- und Testumgebung, einschließlich Datenbank und Anwendungsserver. Basiskonfiguration, Datenimport und Schulung gemäß der MACS Quick Start-Methode sind ebenfalls enthalten. Die Konfiguration als Teil des Schnellstarts umfasst eine vordefinierte Anzahl von Dashboards, Eskalationen, Benachrichtigungen und Berechtigungsprofilen.

Das Paket beinhaltet ein komplettes Maximo, einschließlich aller Asset-, Arbeitsauftrags-, Einkaufs- und Inventaranwendungen. Darüber hinaus erhalten Endbenutzer Zugriff auf das neue, schlanke und intuitive Service Request Work Center, mit dem sie ihre Anfragen protokollieren und verfolgen können.
Die neuen Maximo Work Center sind auch hervorragend für den Einsatz mit mobilen Geräten geeignet, sodass Manager, Mechaniker und Endbenutzer unterwegs auf dem Laufenden sind.

Das Standardangebot umfasst in der Regel eine Umgebung mit einem Administrator, einem Arbeitsplaner und fünf Mechanikern sowie 75 Self-Service-Nutzern. Natürlich kann Ihnen MACS auch maßgeschneiderte Vorschläge anbieten, die Ihre spezifische Anforderungen erfüllen.

MACS SaaS wird in einem unserer vertrauenswürdigen Rechenzentren in Deutschland oder den Niederlanden betrieben und erfüllt alle strengen EU-Datenschutzbestimmungen, einschließlich des Bundesdatenschutzgesetzes. Darüber hinaus wird die Lösung in großen und skalierbaren Umgebungen bereitgestellt, sodass Sie die Leistung erhalten, die Sie benötigen und erwarten, sowie das Versprechen einer problemlosen Skalierung, wenn Ihr Unternehmen wächst.

Das ist aber noch nicht alles …

Das Paket wird mit dem renommierten MACS-Helpdesk, funktionalem und technischem Support für die Dauer des Vertrags geliefert. Unser MACS-Helpdesk bietet Ihnen Unterstützung in vier Sprachen an: Englisch, Deutsch, Französisch und Niederländisch.

All diese Komponenten – Installation, Konfiguration, Hosting, Lizenzen und Support – sind Teil des MACS SaaS for IBM Maximo-Pakets mit einer monatlichen Gebühr von nur EUR 1.499, – Keine weiteren Implementierungs- oder Wartungsgebühren oder versteckten Kosten. Es ist alles Teil des Paketes.

Sind Sie daran interessiert zu erfahren, wie dieses Angebot Ihre Wartungsleistung steigern, Ihre Ausfallzeiten minimieren und Ihre Sorgen verringern kann? Sprechen Sie uns an! Glauben Sie, dass unser Angebot Potenzial hat, aber Ihre Wünsche und Bedürfnisse nicht vollständig abdeckt? Lassen Sie es uns wissen und wir melden uns mit einem unschlagbaren Angebot für IBM Maximo bei Ihnen zurück, das auch Sie in die Cloud bringt.

By | 2018-03-21T10:16:19+00:00 März 22nd, 2018|Blog|Kommentare deaktiviert für Sorglos in die Wolken, mit dem MACS Cloud Assetmanagement!

About the Author:

Uwe Breit ist seit 2016 bei MACS. Seine große Erfahrung mit anderen Service Desk-Anwendungen wie BMC Servicedesk Express und CRM Systemen geben ihm einen Vorsprung im Umgang mit Maximo und IBM Control Desk. Er hat mehrere IBM Control Desk und Maximo Anwendungskurse absolviert und ist ein IBM-zertifizierten Solution Advisor für Maximo Asset Management. Position bei MACS: Key Account DACH & Technical / Application Consultant