Maximo SR Work Center steigert die Produktivität und Akzeptanz Ihrer Anwender

//Maximo SR Work Center steigert die Produktivität und Akzeptanz Ihrer Anwender

Maximo SR Work Center steigert die Produktivität und Akzeptanz Ihrer Anwender

IBM verstärkt seine Investition in IBM Maximo weiter. Ein Bereich, in dem dies immer deutlicher wird, ist die Entwicklung der Maximo Work Center. Angesichts seiner Bedeutung als Einstiegspunkt für Endnutzer sowie Wartungs- und Technikpersonal möchten wir Ihnen das Service Requests Work Center einmal näher vorstellen.

Die Verwendung von Serviceanfragen ist ein Schlüsselelement für die Einbeziehung und Akzeptanz der Endnutzer. Aber damit endet es nicht. Das Service Request Work Center bietet auch eine ausgezeichnete Möglichkeit für Mitarbeiter, Probleme und Anfragen zu melden, während sie sich um eine Inspektion oder Wartung kümmern.

IBM hat die Wichtigkeit eines einfach zu verwendenden Kanals für die Übermittlung und Verfolgung von Serviceanfragen anerkannt. Das Service Requests (SR) Work Center wurde unter besonderen Anforderungen erstellt. Erstens konzentriert es sich auf Reaktionsfähigkeit. Dies bedeutet, dass es den Benutzern dieselbe Erfahrung ermöglicht, unabhängig davon, welches Gerät sie verwenden. Dies wird deutlich, wenn Sie das SR Work Center auf verschiedenen Oberflächen verwenden, sei es Laptop, Desktop, Tablet oder Smartphone. Die Benutzererfahrung, oder kurz UX, ist identisch.

Zweitens wurde das SR Work Center – und andere Maximo Work Center – so konzipiert, dass die Benutzer das Verhalten der Work Center ohne spezielle Schulung, intuitiv verstehen können. Als solches setzt es einen neuen Standard bei der Verwendung von IBM Maximo.

Darüber hinaus hat IBM viel Wert darauf gelegt, Work Centers für spezifische Anwender-Rollen zu konzipieren und deren Ziele, Bedürfnisse und Interessen einzubeziehen. Dieser rollenbasierte Ansatz schafft eine sofortige Akzeptanz bei den Benutzern und führt dazu, dass Endbenutzer das Work Center ohne Einweisung oder Schulung verwenden können und auch wiederverwenden möchten.

Schließlich zeichnen sich die Work Centers durch ihre Einfachheit aus, haben aber immer noch die genialen Merkmale, die Maximo in seinem Kern besitzt. IBM hat bei der Neugestaltung von Maximo-Komponenten hervorragende Arbeit geleistet, sodass die Interaktion mit dem System so einfach wie nie zuvor möglich ist.

Die intuitive Handhabung des SR Work Center macht es zu einem hervorragenden Werkzeug für jeden in Ihrer Organisation. Das Protokollieren neuer Serviceanfragen einschließlich Anlagen und Standortinformationen erfolgt in wenigen Sekunden. Auch das Überwachen von ausstehenden Anfragen oder das Benachrichtigen über Änderungen an diesen gestaltet sich genauso einfach.

Das Maximo SR Work Center kann nicht nur für Wartungsanfragen der richtige Einstiegspunkt sein. Es kann auch dazu dienen, um Anfragen für Einrichtungen, IT- oder Personalressourcen entgegenzunehmen, und bietet so die Möglichkeit, die Vorteile eines zentralisierten Supports zu nutzen.

Sind Sie bereit für die nächste Phase um Ihre Anwender das Leben mit dem IBM Maximo SR Work Center zu erleichtern und die Akzeptanz bei der Verwendung von Maximo zu steigern? Setzen Sie sich mit MACS in Verbindung, damit auch Sie die Erwartungen Ihrer Endnutzer an eine einfache und intuitive Arbeit mit Maximo erfüllen.

By |2018-02-23T09:18:01+00:00Februar 14th, 2018|Blog|Kommentare deaktiviert für Maximo SR Work Center steigert die Produktivität und Akzeptanz Ihrer Anwender

About the Author:

Uwe Breit ist seit 2016 bei MACS. Seine große Erfahrung mit anderen Service Desk-Anwendungen wie BMC Servicedesk Express und CRM Systemen geben ihm einen Vorsprung im Umgang mit Maximo und IBM Control Desk. Er hat mehrere IBM Control Desk und Maximo Anwendungskurse absolviert und ist ein IBM-zertifizierten Solution Advisor für Maximo Asset Management. Position bei MACS: Key Account DACH & Technical / Application Consultant