MACS stellt IBM Maximo Inspector Basic vor!

//MACS stellt IBM Maximo Inspector Basic vor!

MACS stellt IBM Maximo Inspector Basic vor!

MACS investiert weiterhin in Funktionen, die das bereits sehr üppigen ausgestattete IBM Maximo out-of-the-box um weitere nützliche Funktionen erweitern und bereichern. Folgend auf das MACS Inspector Plus-Add-on des letzten Jahres, veröffentlicht MACS jetzt ein weiteres Add-on welches die viele Organisationen mit geringeren Anforderungen in diesem Bereich unterstützen.

Dadurch können auch sie den Vorteil eines besser organisierten und effizienteren Inspektionsprozesses nutzen. MACS kann diese Inspector Basic-Erweiterung in allen gängigen Versionen von IBM Maximo und IBM Control Desk verfügbar machen.

Natürlich ist Maximo mit verschiedenen Arten von Funktionen für Inspektionen gut ausgestattet. Ein aktuelles Maximo Feature Pack enthält auch einige neue, sofort einsatzfähige Funktionen, die den Anforderungen vieler Unternehmen gerecht werden. Nichtsdestotrotz ist MACS davon überzeugt, dass das vorhandene Inspector Plus-Add-on und die neue Inspector Basic-Erweiterung für viele Unternehmen besser geeignet sind.

Was macht Inspector Basic für Sie? Es basiert auf der Standard-Maximo-Funktionalität, mit der Sie Attribute / Spezifikationen auf Klassifizierungsebene definieren können. Diese Klassifizierungen können wiederum in Arbeitsplänen verwendet werden, die Sie bei der Definition Ihrer Inspektionspunkte verwenden.

Des Weiteren haben wir eine Registerkarte “Prüfung” in die Anwendungen “Auftragsverfolgung”, “Schnelle Berichterstellung” und “Mobile Inspektion” integriert. Letzteres eignet sich gut für Organisationen, die ihre tägliche Arbeit mit Tablets wie Apple- und Android-Tablets unterstützen. Der Bildschirm der mobilen Anwendung wurde speziell für die Handhabung von Arbeitsaufträgen im mobilen Einsatz optimiert.

Ein wichtiger Aspekt bei der Durchführung von Inspektionen ist der Umgang mit fehlgeschlagenen Inspektionen. Unsere Inspector Basic-Funktionalität erstellt automatisch Aufgaben in einem Folgearbeitsauftrag für jene Prüfpunkte, die das OK-Zeichen nicht erhalten haben.

Das Add-on “Inspector Basic” fügt nicht nur Funktionen zu Arbeitsaufträgen hinzu, sondern erweitert auch die Ansicht des Asset Managers in Ihrer Organisation: Die Anwendung “Assets” wird um einen speziellen Abschnitt erweitert, der relevante Informationen darüber anzeigt, wann die letzte Inspektion durchgeführt wurde.

Die Basic-Erweiterung von Inspector verwendet nur geringfügige Konfigurationsänderungen. Als solche ist es eine einfache, aber solide und schalldichte Erweiterung für jede Organisation, die mit Maximo arbeitet. MACS liefert Ihnen das Add-on als Ready-to-Go-Lösung, aber es ist selbstverständlich möglich, dieses auf Ihre ganz spezifischen Bedürfnisse abzustimmen.

Sind Sie bereit, von diesen Vorteilen zu profitieren? Setzen Sie sich mit MACS in Verbindung, um Ihre Inspektionen zu vereinfachen. Benötigt Ihr Prozess eine Lösung, die umfangreicheren und komplizierteren Anforderungen gerecht wird? Dann schauen Sie sich das Add-on Inspector Plus an.

By | 2018-01-10T08:59:32+00:00 Januar 20th, 2018|Blog|Kommentare deaktiviert für MACS stellt IBM Maximo Inspector Basic vor!

About the Author:

Uwe Breit ist seit 2016 bei MACS. Seine große Erfahrung mit anderen Service Desk-Anwendungen wie BMC Servicedesk Express und CRM Systemen geben ihm einen Vorsprung im Umgang mit Maximo und IBM Control Desk. Er hat mehrere IBM Control Desk und Maximo Anwendungskurse absolviert und ist ein IBM-zertifizierten Solution Advisor für Maximo Asset Management. Position bei MACS: Key Account DACH & Technical / Application Consultant