Machen Sie Ihr Unternehmen wieder fit

//Machen Sie Ihr Unternehmen wieder fit

Machen Sie Ihr Unternehmen wieder fit

Maximo Asset Health Insights der Gesundheits-Check für Ihre Assets

Die Verwaltung der Gesundheit Ihrer Assets in Ihrer Organisation ist genauso wichtig wie die Aufrechterhaltung Ihrer persönlichen Gesundheit! Dies ist allerdings nicht ganz so einfach, da Assets nicht einmal eben zum Arzt gehen können. Sicherheits-Ingenieure und Management stehen bei der Optimierung Ihrer Anlagen vor viele Herausforderungen. Daher ist es gut zu wissen, dass IBM MAXIMO jetzt ein schönes und übersichtliches Add-on bietet, dass Sie in diesem Bereich unterstützt: Maximo Asset Health Insights oder einfach kurz MAHI.

Themen, die Zuverlässigkeitstechniker beschäftigen, reichen von der Intervalloptimierung bis hin zur Ermittlung der ökonomischen Ergebnisse und Risiken in der Instandhaltungsstrategie und der Identifizierung des Status und der Bedingung kritischer Faktoren zur Minimierung von unnötigen Instandhaltung. Insgesamt gesehen kann man das zu Recht einen anspruchsvollen Arbeitsbereich nennen. Obwohl viele Informationen und Daten zur Verfügung stehen, stellt sich doch immer wieder heraus, dass es sehr kompliziert ist, angemessene und zielführende Analysen durchzuführen.

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, hat IBM die Maximo Asset Health Insights (MAHI) veröffentlicht. Dieses Tool vereint Daten aus verschiedenen Quellen, einschließlich Echtzeit-Sensorik, Überwachung von Daten aus (SCADA) Systemen, historischen Daten, Wetterdaten und Produktionsdaten. Dies ermöglicht es den Nutzern, klare und fundierte Einblicke in die Gesundheit Ihrer Assets und Anlagen zu erhalten.

Asset Health Insights präsentiert diese Erkenntnisse in einer attraktiven, leicht verständlichen Benutzeroberfläche. Auf ihrer Basis sind aussagekräftige ” workscapes” (eine Workscape im Dashboard ist eine grafische Detailansicht mit anlagenbezogenen Informationen) vorhanden, die sofort relevante Daten wie Asset Condition, Kosten und Assets mit übermäßigen Maßnahmen aufzeigen.

Asset-Informationen werden im Kontext, unter Nutzung aller Informationsquellen und in einer übersichtlichen (grafischen) Darstellung angezeigt. Dies ermöglicht Ihnen eine schnelle und einfache Bewertung von Schwächen und Trendanalyse.

Eine der obersten Prioritäten von Maximo Asset Health Insights, sofort Informationen über den Asset-Zustand zu liefern. MAHI kümmert sich ausschließlich darum. Obwohl das Tool bereits mit diversen Berechnungen basierend auf der langjährigen Branchenerfahrung von IBM ausgestattet ist, bietet das Maximo Asset Health Insights Ihnen die gewohnte Flexibilität und Agilität, für die Maximo bekannt ist. So können Sie ganz einfach neue Berechnungen und Formeln erstellen oder bestehende für Ihre Bedürfnisse anpassen.

Obwohl nicht unbedingt nötig, aber um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, nutzt MAHI die umfangreiche Funktionalität der IBM Internet-of-Things (IoT) Plattform. Im Herzen von Maximo Asset Health Insights arbeitet aber immer noch der zuverlässige IBM Maximo Kern. Aus der MAHI-Analyse kann Ihr Zuverlässigkeit-Manager künftig sehr einfach seine Entscheidung zur Einleitung oder Aktualisierung von Jobplänen, PM-Fahrplänen oder Arbeitsaufträgen in Maximo ableiten.

Einmal eingerichtet, wird Ihr Zuverlässigkeitspersonal zunehmend mit MAHI arbeiten, da es die benötigten Informationen gezielt zusammenführt. Darüber hinaus schlägt das Werkzeug eine Brücke zu Predictive Maintenance.

IBM arbeitet kontinuierlich an weiteren Erweiterungen für Maximo Asset Health Insights und fügt dem Tool ständig mehr Funktionalität und Intelligenz hinzu.

Wir bei MACS können Ihnen bei der Einrichtung von Maximo Asset Health Insights helfen, um diese Herausforderungen in Ihrer Organisation zu erfüllen. Sie Sie bereit für einen Gesundheits-Check? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir gehen es gemeinsam an!

By | 2018-01-11T12:55:19+00:00 August 18th, 2017|Blog|Kommentare deaktiviert für Machen Sie Ihr Unternehmen wieder fit

About the Author:

Uwe Breit ist seit 2016 bei MACS. Seine große Erfahrung mit anderen Service Desk-Anwendungen wie BMC Servicedesk Express und CRM Systemen geben ihm einen Vorsprung im Umgang mit Maximo und IBM Control Desk. Er hat mehrere IBM Control Desk und Maximo Anwendungskurse absolviert und ist ein IBM-zertifizierten Solution Advisor für Maximo Asset Management. Position bei MACS: Key Account DACH & Technical / Application Consultant