IBM Maximo 7.6.1, jetzt verfügbar!

//IBM Maximo 7.6.1, jetzt verfügbar!

IBM Maximo 7.6.1, jetzt verfügbar!

Am 27. Juli hat IBM eine neue Version, der weltweit führenden Enterprise-Asset-Management-Lösung, von IBM Maximo Asset Management. Die neue Version (7.6.1) enthält viele neue Features und Funktionen. Einige Beispiele sind, ein aktualisierter Installationsprozess, eine neue Benutzeroberfläche, Verbesserungen an mehreren Work Centern und vieles mehr. Erhalten Sie von uns vorab einen Ausblick, was Sie im neuen Maximo erwartet.

Zu Beginn hat IBM den Installationsprozess so aktualisiert, dass es mit Java 8 kompatibel ist. Sie müssen Maximo Asset Management 7.6.1 an einem separaten Speicherort auf der Verwaltungsarbeitsstation installieren, da die in Maximo Asset Management 7.6.1 enthaltenen Dateien alle vorhandenen Maximo Asset Management-Hauptdateien ersetzen.

Eine gute Nachricht ist, dass Maximo 7.6.1 mit einem ganz neuen Skin namens IoT 18 ausgestattet ist, der die Benutzeroberfläche und die Benutzererfahrung modernisiert. Dieser neue Skin verbessert die Benutzerfreundlichkeit, indem er den Abstand in den Ansichten der Benutzeroberfläche erhöht und auf die Größe des Bildschirms reagiert. Beschriftungen für jedes Feld passen die Position dynamisch an und bewegen sich von über dem Feld zur linken Seite des Feldes, wenn die Größe des interface zunimmt.

Ein Startcenter in Maximo 7.6.1

Eine Anwendung in Maximo 7.6.1

.

Darüber hinaus hat IBM Verbesserungen an mehreren Work Centern veröffentlicht, die aus neuen Funktionen und Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit bestehen.

Neuerungen bei den Serviceanfragen
Verbesserungen an den Serviceanforderungen, das Work Center optimiert die Ticketerstellung und vereinfacht die genaue Klassifizierung von Serviceanforderungen. So können Sie beispielsweise einen Standort für eine neue Serviceanforderung festlegen, indem Sie einen QR-Code oder Barcode auf Ihrem mobilen Gerät oder Desktop scannen. Darüber hinaus wird die Datensuche verbessert. So ist es beispielsweise möglich, einfach auf Informationen zur Asset- und Standorthierarchie zuzugreifen.

Neuerungen beim Arbeitsmanagement
Zu den Erweiterungen für Work Supervision und Work Execution Work Center gehören Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit und neue Funktionen.

Für das Work Center Arbeitsaufsicht wurde beispielsweise eine neue Seite Serviceanfragen hinzugefügt. Auf der Seite Arbeitsfortschritt können Supervisor für die Bereiche Genehmigung, Eigentümer zuweisen, Arbeit überwachen und Arbeit schließen in den Vollbildmodus wechseln und nach der Erweiterung dieser Abschnitte dann auch noch einmal zwischen einem Kartenformat und einem Listenformat für Arbeitsaufträge wechseln. Und das sind nur einige der vielen neuen Funktionen und Verbesserungen, die diesem Work Center zugutekommen.

Das Work Work Center für Work Execution bietet viele neue Funktionen und Verbesserungen. Die Möglichkeit, Fehler zu melden, Ausfallzeiten zu melden, Zählerstände zu erfassen, Folgeaufträge zu erstellen und der Registerkarte Details für Arbeitsaufträge und einen neuen Abschnitt Verwandte Datensätze hinzuzufügen, sind nur einige Beispiele.

Neuerungen bei den Inspektionen
Hier gibt es hauptsächlich Verbesserungen am Work Center um Prüfformulare zu verwalten, wodurch der Prüfprozess umfassender wird. Beispielsweise besteht jetzt die Möglichkeit, ein Formular mehreren Ressourcen oder Standorten gleichzeitig zuzuordnen, mehrere Prüfergebnisse in großen Mengen zu melden, auf Prüfformularfragen mit Datums- und Zeitinformationen zu antworten und mehrere Prüfungen auf eine Route anzuwenden.

Und nicht zuletzt hat IBM die Berechtigung von Cognos Analytics 11.0.11 mit Maximo 7.6.1 eingeführt. Jetzt haben Sie mit IBM Maximo 7.6.1 direkten Zugriff auf die neueste Version von Cognos Analytics. Genau wie Maximo wurde Cognos 11 mit einer neuen und modernen Benutzeroberfläche aktualisiert. Mit Cognos 11 können Sie Maximo-Inhalte mithilfe von Cognos Analytics-Dashboards, Storybooks und Berichten transponieren, ermitteln, visualisieren und freigeben. Darüber hinaus bietet Cognos eine mobile Anwendung für iOS- und Android-Smartphones und -Tablets.

By |2018-08-30T12:30:47+00:00August 6th, 2018|Blog|Kommentare deaktiviert für IBM Maximo 7.6.1, jetzt verfügbar!

About the Author:

Uwe Breit ist seit 2016 bei MACS. Seine große Erfahrung mit anderen Service Desk-Anwendungen wie BMC Servicedesk Express und CRM Systemen geben ihm einen Vorsprung im Umgang mit Maximo und IBM Control Desk. Er hat mehrere IBM Control Desk und Maximo Anwendungskurse absolviert und ist ein IBM-zertifizierten Solution Advisor für Maximo Asset Management. Position bei MACS: Key Account DACH & Technical / Application Consultant